Paddington PDF

Der Bahnhof Paddington ist einer der Hauptbahnhöfe von London. Er paddington PDF im Westen des zentralen Stadtbezirks City of Westminster, an der Praed Street im Stadtteil Paddington.


Författare: Michael Bond.

Indossa un cappello sgualcito, ama i panini con la marmellata ed è sempre educato: come si fa a lasciare un orsetto cosi tutto solo soletto? Per questo, dopo averlo trovato sperduto in stazione, il signor e la signora Brown lo accolgono a casa loro e, come prima cosa, gli faranno un bel bagnetto. Ma Paddington non sa usare il rubinetto! Età di lettura: da 7 anni.

Der Bahnhofskomplex wird an der Vorderseite von der Praed Street und an der Rückseite von der Bishop’s Bridge Road begrenzt. Entlang der Westfassade verläuft die Eastbourne Terrace, während an der Ostfassade ein Seitenkanal des Grand-Union-Kanal liegt. Im Gegensatz zu den anderen Londoner Hauptbahnhöfen liegt Paddington nicht in einer besonders belebten Gegend. Keine der angrenzenden Straßen ist eine Hauptverkehrsachse und die Umgebung besteht aus Wohnvierteln mit zahlreichen Hotels. Die Gleise 1 bis 8 befinden sich unterhalb der drei ursprünglichen Bögen aus dem Jahr 1854, während die Gleise 9 bis 12 unter dem vierten Bogen von 1915 Platz finden.

Paddington ist einer von 18 Bahnhöfen in Großbritannien, die von der Bahninfrastrukturgesellschaft Network Rail verwaltet werden. Nach mehreren gescheiterten Anläufen kündigte Isambard Kingdom Brunel am 30. Juli 1833 den Bau einer Bahnstrecke von London nach Bristol an, die später so bezeichnete Great Western Main Line. Die ersten Züge verkehrten am 4. Juni 1838 von London nach Taplow bei Maidenhead.

Der neue Kopfbahnhof zwischen Bishop’s Bridge Road und Praed Street entstand nach Plänen von Brunel, der begeistert war, endlich ein derart markantes Gebäude entwerfen zu können. Allerdings gehen die meisten architektonischen Detailarbeiten auf das Konto seines Partners Matthew Digby Wyatt. Januar 1854 nahm die GWR den neuen Bahnhof in Betrieb, obwohl das Dach zu diesem Zeitpunkt noch nicht fertiggestellt war. Die offizielle Eröffnung erfolgte am 29.