Wonder Woman Vol. 4 PDF

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. 1 begann die Ära der Superheldencomics. Marston erdachte sich eine schwarzhaarige, starke und attraktive Amazonenprinzessin namens Diana, die übermenschlich stark war und gut kämpfen konnte. Als Superheldenuniform trug wonder Woman Vol. 4 PDF eine Tiara, eine rote Corsage, die als Saum einen goldenen Adler mit ausgebreiteten Schwingen besaß, und dazu einen blauen Minirock mit weißen Sternen: letztere waren Anspielungen auf die amerikanische Nationalflagge.


Författare: .

Viele von Marstons Ideen sind auf zeitgenössische und persönliche Einflüsse zurückführbar. Als Hauptinspiration diente seine Kollegin Olive Byrne, eine schwarzhaarige, sehr intelligente und emanzipierte Frau, die gerne große Armbänder trug. Byrne wurde später die gemeinsame Geliebte von Marston und seiner Frau Sadie Marston. 8 zum ersten Mal vor, in dem Wonder Womans Hintergrundgeschichte erzählt wurde. Themyscira der Amazonen von Königin Hippolyta ab. Er war ein ausgesprochener Bondage-Fan und schrieb viele Geschichten, in denen sowohl Männer als auch Frauen gefesselt oder ausgepeitscht wurden oder sich in demütigenden Körperstellungen wiederfanden. Regelmäßig war Wonder Woman gefesselt bzw.

Ankettung ihrer Armbänder ohne Kräfte zu sehen. Obwohl die Szenen in den Comics eher infantil als sexuell ausfielen, waren die Bondage-Anspielungen eindeutig. Comics, in dem Superhelden menschlicher und nicht mehr als unverwundbar dargestellt wurden. Zudem wurde Wonder Womans Vorgeschichte neu geschrieben und fester in der griechischen Mythologie verankert. Comics, das einerseits stark von sozialkritischen, andererseits von Pop-Elementen bestimmt war. In den 70ern wurde auch die sehr populäre TV-Serie Wonder Woman mit Lynda Carter gedreht, die von 1975 bis 1979 lief und bis heute Kultstatus genießt. Mitte der 80er Jahre beschloss DC Comics die Storyline Crisis on Infinite Earths, mit der das mit Parallel-Dimensionen überfrachtete DC Comics-Multiversum bereinigt wurde.

Erde-A waren alle Helden von Erde-1 Schurken und umgekehrt und so weiter. Für Wonder Woman bedeutete dies, dass sie nun als Botschafterin des Amazonenvolkes neu interpretiert wurde, die die Mission hatte, Friede und Weisheit in die Welt der Männer zu bringen. Sie wurde nicht mehr als allwissend und weise, sondern als mühsam lernende Anfängerin geschrieben, die nur Griechisch konnte und erst einmal Englisch und den Umgang mit moderner Technologie lernen musste. Außerdem wurde die Goldkante des Wonder Womans Kostüms geändert.